Thorsten W. Albrecht

Rechtsanwalt 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Betreuung vornehmlich mittelständischer Unternehmen aus dem In- und Ausland in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts, insbesondere Entwicklung von handelsrechtlichen Verträgen, Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Unternehmens-, Beteiligungskauf (M&A) und Unternehmensnachfolge, Beratung bei Umstrukturierungen von Unternehmen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden das Stiftungsrecht und die Tätigkeit in diversen Gremien (s.u.).  

Ausbildung:

Studium der Rechtswissenschaft und Politik (Vordiplom) in Regensburg, Aberdeen (Schottland) und Hamburg. Erstes juristisches Staatsexamen an der Universität Hamburg 1993. Referendariat in Hamburg mit Stationen in Costa Rica und Guatemala. Zweites juristisches Staatsexamen im Jahre 1996 in Hamburg. Fachlehrgang Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Beruflicher Werdegang:

Zulassung als Rechtsanwalt in Hamburg im Jahr 1996. Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Handels- und Gesellschaftsrecht in einer Hamburger Traditionskanzlei (Dr. Mielke & Streck), nach drei Jahren Aufnahme als Partner. Im Jahr 2007 Kanzleizusammenschluss mit einer hochspezialisierten, international tätigen Sozietät in Hamburg mit Fokus auf Unternehmen des Mittelstandes. Spin-Off des handels- und gesellschaftsrechtlichen Dezernates 2015. Gründungspartner der Kanzlei ALP Rechtsanwälte.  

Aufsichtsratsvorsitzender eines Hamburger Industrieunternehmens (Mitglied Audit Committee und Vorsitzender HR Committee), Aufsichtsratsmitglied (stv. Vors.) einer börsennotierten Aktiengesellschaft (Vorsitzender Strategieausschuss und stv. Vors. im HR Committee); Vorstandsmitglied (Vorsitz) einer gemeinnützigen Hamburger Stiftung, einer Familienstiftung sowie einer Unternehmensstiftung; Mitglied mehrerer Unternehmensbeiräte; juristischer Berater mehrerer Aufsichtsräte und Beiräte.

Fremdsprachen: 

  • Englisch

 

 

 

© 2018 A|L|P RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT